Ich bin - du bist - er, sie, es ist - wir sind - ihr seid - sie sind

Donnerstag, 28. April 2016


Beton  gießen mit dem Bauernverband

Beton gießen ist fast wie Kuchen backen...... ???




1. Man fette die Form ein. 
Damit der Kuchen sich nach dem backen von der Form löst, gehört ein gutes Einfetten der Form unbedingt dazu. 
Auch beim Beton gießen gilt als erster Schritt und sehr wichtig, das Einfetten der Becher, Schüsseln und Formen dazu.




2. Die Zutaten: 
Eier, Mehl, Milch, Butter...... 
Zum Beton gießen: 
Zement, Sand und Wasser
alternativ eine Fertigmischung. Wir verwendeten Ruck Zuck Beton.
Da dieser Beton schnell härtet, ist es möglich die Formen mehrfach zu gebrauchen und die entstanden Teile schon nach ca 1 Stunde vorsichtig mit nach Hause zu nehmen. 



Den Teig mit viel Liebe rühren.... hat mir zumindest meine Oma mal beigebracht. 
Und trödeln beim Kuchen backen sollte man nicht. 
Alles zügig verrühren und ab in den Ofen. 
Beim Beton gießen von unserem Ruck Zuck Beton gilt das gleiche:  
 Mit viel Liebe und zügig den Beton vermischen. 

und ab in die vorgefettete Form.
Beim Beton: Bitte mit Handschuhen arbeiten. 




Vorheriges abdecken des Arbeitsplatzes ist wichtig. 
Benötigtes Arbeitsmaterial: 
Eimer, wir hier 5 Liter
Pril, Wasser,  Spachtel und Maurerkelle, alternativ alter Holzlöffel, 
alte Löffel, Schere, Klebstreifen, 
altes Handtuch oder Haushaltspapier, ..... 
und jede Menge alter Formen, Plastikbecher, Schüsseln, .....



Nach dem Backen den Kuchen noch ein bisschen in der Form auskühlen lassen und vorsichtig aus der Form lösen. 
Den Rand der Form evtl. vorsichtig mit einem scharfkantigen Messer lösen.
Beim Beton gießen: 
Nach dem fest werden des Betons nach ca. 15 Minuten den Beton vorsichtig aus der Form lösen. 
Ein leichtes Klopfen auf die Rückseite erleichtert das Stürzen.
Plastikbecher kann man auch einschneiden. 
Zum fertigen aushärten die Form noch 24 Stunden liegen lassen. 


Und fertig.... nein halt - 
das Verzieren der Kuchen ist ja auch wichtig. Also Zuckerguss etc. 
Beim Beton: 
mit Drahtbürste, Schleifpapier und Farbe.
Je nach Wunsch und Vorstellung



ein kleiner Teil der Produktion 



Zu guter Letzt verrate ich Euch noch, dass ich eigentlich keinen Kuchen backen kann...... 
Für viele ist Beton gießen einfach ...... 
Ich hatte da am Anfang so meine liebe Mühe damit......
und habe viel ausprobiert. (Dazu ein nächster Blog)


Ich habe mich aber durchgekämpft und werde auch in Zukunft mit der Materie Beton voll Freude experimentieren.

Mit kreativen Grüßen

Andrea